Gesundheitsschule Schwerin

Springe direkt zu:

 

Medizinisch-technische Laborassistenz (MTLA)

Berufdetails

genaue Berufsbezeichnung

Medizinisch-technische/r Laborassistent/in

Standort Berufsschule

Dr.-Hans-Wolf-Straße 9, 19055 Schwerin

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Anteil Theorie/Praxis

3170 Std. theoretischer und praktischer Unterricht und mindestens 1230 Std. praktische Ausbildung in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Histologie/Zytologie, Mikrobiologie und ein mindestens 30-tägiges Krankenhauspraktikum

Vergütung

mit Ausbildungsvertrag gegeben

BaföG

ohne Ausbildungsvertrag BaföG-förderfähig

Zugangsvoraussetzungen
  • Mittlere Reife oder Fachhochschulreife oder Abitur
    mit mindestens Durchschnittsnote 3 erwünscht oder
  • Nachweis eines gleichwertigen Schulabschlusses oder
  • eines Anerkennungsbescheides über einen gleichwertigen Schulabschluss vom Bildungsministerium MV bei Migrationshintergrund
  • B2 Sprachniveau Deutsch bei Migrationshintergrund
  • Gesundheitliche Eignung für den Beruf
  • Masernimpfschutz bzw. Masernimmunität
Ferien/Urlaub
  • mit Ausbildungsvertag:
    29 Urlaubstage pro Kalenderjahr, der größtenteils im Vorfeld fest geplant ist
  • ohne Ausbildungsvertrag:
    Ferien gemäß Ferienverordnung der Beruflichen Schulen in MV
Perspektiven

Fach-MTLA in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie, Histologie/Zytologie und Mikrobiologie, Leitende/r MTLA, Lehrassistent/in, weiterführende Bachelor-/Masterstudiengänge in Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe, Bachelor-/Masterstudiengang Medizinpädagogik, Bachelor-/Masterstudiengang Molecular science / Molecular life science

Ausbildungsbetrieb

mit Ausbildungsvertrag derzeit in der Helios Klinik Schwerin und kooperierende Einrichtungen
(siehe Kooperationspartner)

Ausbildungsbegin

01.09. eines jeden Jahres

Bewerbungsunterlerlagen

an das Regionale Berufliche Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin - Gesundheit und Sozialwesen mit Bewerbungsanschreiben, Tabellarischen Lebenslauf mit Telefonnummer und Mail-Adresse und Kopie des letzten Schul- oder Abschlusszeugnisses, evtl. Praktikumsnachweise

weitere Infos zum Beruf

Detaillierte Berufsinformationen finden Sie auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit - hier

Weitere Informationen

Standort Berufschule

Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin
- Gesundheit und Sozialwesen 
Abteilung Gesundheit
Dr.-Hans-Wolf-Straße 9
19055 Schwerin

Ohne Medizinstudium und direkten Patientenkontakt retten wir Menschenleben. Das macht uns zu stillen Helden hinter den Kulissen.

Anna, Susann und Vivien, 2. Ausbildungsjahr